Inicio    Tarifvertrag banken kündigungsfrist

Ein Arbeitsvertrag kann auch aus anderen Gründen gekündigt werden, die in diesem Kodex oder anderen Bundesgesetzen festgelegt sind. Die Interessen der Arbeitnehmer bei Tarifverhandlungen über den Abschluss und die Änderung von Vereinbarungen, die Beilegung kollektiver Arbeitsstreitigkeiten über den Abschluss oder die Änderung von Vereinbarungen, die Ausübung der Kontrolle über ihre Durchführung sowie die Einsetzung von Kommissionen zur Regelung der Sozialarbeitsbeziehungen und der Ausübung ihrer Tätigkeit werden durch die einschlägigen Gewerkschaften, ihre Gebietsverbände, Vereinigungen von Gewerkschaften und Verbände der gebietskörperschaftlichen Organisationen vertreten. Der Arbeitgeber hat die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für die Dauer von zwei Monaten abgeschlossen haben, über die Entlassung aufgrund von Organisationsliquidation, Personalabbau in schriftlicher Form auf Erhalt spätestens für drei Kalendertage im Voraus zu informieren. Ein Arbeitsvertrag mit dem Mitarbeiter, der zur Arbeit in einer Vertretung der Russischen Föderation im Ausland geschickt wird, wird für den Zeitraum von drei Jahren abgeschlossen. Arbeitszeit und Ruhezeit während des Berechnungszeitraums werden durch den Schichtarbeitszeitplan geregelt, der von einem Arbeitgeber unter Berücksichtigung der Meinung einer gewählten Gewerkschaft der Organisation genehmigt wird. Die Mitarbeiter werden spätestens zwei Monate vor der Umsetzung über einen Arbeitsplan informiert. Innerhalb der Gültigkeitsdauer des Ausbildungsvertrages können Die Mitarbeiter nicht dazu gebracht werden, Überstunden zu leisten oder auf Geschäftsreisen geschickt zu werden, die nicht mit ihrer Ausbildung zusammenhängen. Im Falle einer Beschwerde, die von einer Gewerkschaft, einem Arbeitnehmer oder einer anderen Person in dieser Frage bei der Arbeitsinspektion eingereicht wird, die von der jeweiligen Stelle bearbeitet wird und individuelle oder kollektive Arbeitsstreitigkeiten untersucht (außer Ansprüche, die bereits vor Gericht geprüft werden oder Mit einem Gerichtsurteil befasst sind), ein staatlicher Arbeitsinspektor, nach der Offenlegung eines Verstoßes gegen das Arbeitsgesetzbuch oder andere Rechtsakte , das Arbeitsvorschriften enthält, hat das Recht, einem Arbeitgeber eine verbindliche Richtlinie in Rechnung zu stellen. Ein Rechtsmittel gegen die Richtlinie kann innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Richtlinie durch einen Arbeitgeber oder seinen Vertreter eingelegt werden.

Die Parteien kollektiver Arbeitskämpfe entziehen sich nicht der Einsetzung der Kommission für die Vermittlung und die Beteiligung an ihrer Arbeit. Der Schaden kann nach Zustimmung des Mitarbeiters in Sachleistungen wiedereingezogen werden. Für den Abschluss eines Arbeitsvertrages muss ein Arbeitnehmer einem Arbeitgeber folgende Unterlagen vorlegen: Die Probezeit ist nicht für die Beschäftigung für den Zeitraum von zwei Monaten festzulegen. Zur Untersuchung eines mehrfachen Produktionsunfalls, eines schweren Produktionsunfalls oder eines tödlichen Unfalls beteiligt die Kommission auch einen Inspektor des öffentlichen Arbeitsschutzes, Vertreter des Exekutivorgans der Subjekt- oder lokalen Selbstverwaltungsstelle der Russischen Föderation (nach Vereinbarung) und einen Vertreter des Gebietsverbandes der Gewerkschaftsorganisationen.